SOS Kinderdorf – Weihnachten 2013

Am 20.12.2013 war es nun endlich wieder soweit. Wir, die Dietrich F. Liedelt Stiftung und das Steigenberger Hotel Treudelberg, haben mit einer toll inszenierten Hilfsmaßnahme Geschenke für die Bescherung im SOS Kinderdorf am Heiligen Abend übergeben können.

Die Wunschzettel hingen 3 Wochen an einem stattlichen Weihnachtsbaum in der Rezeption vom Hotel Treudelberg. Es gab eine Vielzahl individueller Wünsche, die mit Hilfe der Gäste des Hotels, aber im Wesentlichen durch die Dietrich F. Stiftung bereitgestellt werden konnten.

Uns war von Anfang an klar, dass wir mit dieser sinnvollen Hilfsmaßnahme für einen kurzen Moment 50 Kinder am Heiligabend glücklich machen würden. Denn eine Bescherung wäre normalerweise wegen fehlender Mittel einfach ausgefallen.

Die feierliche Übergabe fand dann am 20.12.2013 im SOS Kinderdorf, aber noch unter Ausschluss der Kinder statt. Der Leiter dieser Einrichtung, Herr Manfred Thurau, war von dieser Hilfsbereitschaft überwältigt und hat sich stellvertretend für die vielen Kinder bei den großzügigen Spendern bedankt.

Mit dabei waren zu diesem Termin der Stiftungsgründer Dietrich F. Liedelt, sein Pressesprecher Karl Schwanbeck, die Hoteldirektorin Silke Spieske und ihre Assistentin Frauke Koritsch.

Herr Manfred Thurau hat uns dann noch etwas aus dem Erlebnisfundus seiner Arbeit im SOS Kinderdorf erzählt, was uns darin bestärkt hat, diese Aktion auch zum nächsten Weihnachten wieder zu begleiten, wenn es wieder heißt: „Macht das Leben dieser Kinder etwas freundlicher und helft mit, dass diese Kinder Heiligabend etwas von dieser Festtagsfreude abbekommen.“